1. Toulouse Ô Toulouse
  2. Wie kommt man nach Toulouse
  3. Öffentliche Verkehrsmittel in Toulouse
  4. Teilnahme an kulturellen oder sportlichen Aktivitäten
  5. Die Region Midi-Pyrenäen

Die Region Midi-Pyrenäen

Französisch lernen im Südwesten Frankreichs, in den Midi-Pyrenäen.
Nutzen Sie Ihren Sprachaufenthalt, um Französisch zu lernen in Toulouse auch dazu, die Schätze der Region Midi-Pyrenäen (größte Region Frankreichs) zu entdecken.

Sehenswert: die großen Sehenswürdigkeiten der Region Midi-Pyrenäen

In idealer Lage im sonnigen Südwesten Frankreichs, zwischen Bergen, Mittelmeer und Atlantik, bietet die Region Midi-Pyrenäen eine große Vielfalt an außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten.

Städte mit bedeutendem Kulturerbe

Kunstwerke, die durch ihre Schönheit bestechen

Malerische mittelalterliche Dörfer

Nicht weit von Toulouse haben Sie, im Rahmen der von Langue Onze Toulouse organisierten Exkursionen, auch die Gelegenheit die Cité de Carcassonne, das Château de Foix und Katharerfestungen wie beispielsweise die von Montségur besichtigen.

Ausflüge: in die Natur und unter freiem Himmel

Naturschutzlandschaften und weite Räume, die Region Midi-Pyrenäen ist wie geschaffen, um sich während Ihrer Sprach- und Kulturreise ein Wochenende frei zu machen und eine ‚Naturpause‘ einzulegen.

Probieren Sie : die Gastronomie der Midi-Pyrenäen

Nutzen Sie Ihre Französisch-Sprachkurse, um die so berühmte Küche des Südwestens Frankreich kennenzulernen!

Entdeckungen : Kunsthandwerk und ihr Know-How

Die Region Midi-Pyrenäen birgt eine Menge Überraschungen im Bereich der Handwerkskunst, wo mit besonderem Know-How Einzelstücke hergestellt werden, die über die Landesgrenzen hinweg und in der ganzen Welt gefragt sind. Für die Zeit Ihres Sprachaufenthaltes in Toulouse, im Südwesten Frankreichs, entdecken Sie diese traditionellen Handwerksberufe und besuchen Sie die Ateliers!

Weitere Informationen

  • (trennen Sie diese durch Kommata)